Öffnungszeiten

Mo. - Fr.09.00 - 18.30 Uhr
Samstags10.00 - 14.00 Uhr

Adresse / Anfahrt

Karl-Liebknecht-Str.14
04107 Leipzig
Anfahrtsskizze


Öffnungszeiten & Anfahrt

Die schönsten Sprüche zur Geburt

Nach neun Monaten Reise erblickt ein neuer Mensch das Licht der Welt – was für ein Wunder! Haben Freunde oder Familienmitglieder ein Baby bekommen, schicken wir gerne eine echte, handgeschriebene Karte, um zum großen kleinen Glück zu gratulieren. Wir von Mein RothStift verraten Ihnen, wie man eine Grußkarte zur Geburt am besten formuliert und geben Ihnen Ideen für passende Sprüche und Zitate.

Wird ein Baby geboren, passiert ganz schön viel: Aus Mann und Frau wird Papa und Mama – und zwar ein Leben lang! Ab jetzt stellt der Nachwuchs alles auf den Kopf, bringt Routinen durcheinander und das Herz zum Klopfen. Mit einer Glückwunschkarte können Sie den frischgebackenen Eltern gebührend zu Ihrem Kind gratulieren. Viele unterschiedliche Motive, zum Beispiel von ABC, finden Sie natürlich im Grußkartensortiment in unserem Geschäft in Leipzig. Es gibt elegante und zurückhaltende Motive, knallbunt oder in gedeckten Farben, kindlich-verspielt oder etwas erwachsener, mit 3D-Effekten oder ganz schlicht … kommen Sie vorbei, Sie werden bestimmt fündig!

Geburt, Baby, Spruch, Sprüche, Glückwunsch, Glückwunschkarte, Grußkarte, Idee, Lettering, Handlettering, Brief, Storch, Vogel

Wir führen viele verschiedene Glückwunschkarten zum Thema "Geburt" - stöbern Sie in unserem Sortiment!

So formulieren Sie eine Karte zur Geburt

Werden Sie auf der Karte persönlich: Schreiben Sie den Eltern und beglückwünschen Sie sie von Herzen. Sie können beispielsweise erwähnen, dass Sie sich darüber freuen, dass Mutter und Kind die Geburt gut überstanden haben und gesund und munter sind. Die Zeit direkt nach der Geburt ist in der Regel reserviert für das kleine Glück zu dritt – gönnen Sie Ihren Freunden diese Tage und sagen Sie ihnen trotzdem, wie sehr Sie sich darauf freuen, den Nachwuchs persönlich kennenzulernen. Ein schönes Stilmittel ist, die Eltern zu ignorieren und die Karte direkt an das Kind zu adressieren: Schreiben Sie ihm, wie froh Sie sind, dass es das Licht der Welt erblickt hat. Mit einem Augenzwinkern können Sie es ermahnen, den Eltern nicht allzu sehr den Schlaf zu rauben. Sie können auch bereits die ferne Zukunft vorwegnehmen, indem Sie beispielsweise Vermutungen anstellen, welchen Beruf oder welche Hobbys das Kind später einmal haben wird – damit haben Sie die Lacher der Eltern bestimmt auf Ihrer Seite!

Geburt, Baby, Spruch, Sprüche, Glückwunsch, Glückwunschkarte, Grußkarte, Idee, Lettering, Handlettering, Brief, Rahmen, Kringel

Fügen Sie dekorative Elemente wie Rahmen hinzu ...

Geburt, Baby, Spruch, Sprüche, Glückwunsch, Glückwunschkarte, Grußkarte, Idee, Lettering, Handlettering, Brief, with love, Stempel

... oder verschönern Sie die Karte mit einem Stempel!

Ergänzen Sie den Text um einen Spruch

Ein persönlicher Text auf der Karte zur Geburt kann toll flankiert werden von einem schönen Zitat oder Ausspruch. Wählen Sie dazu eine Klappkarte, schreiben Sie auf die eine Seite Ihren individuellen Text und lassen Sie auf der anderen Platz für den Spruch. Er setzt sich gut ab, wenn Sie für ihn eine andere Stiftfarbe wählen und ihn im Handlettering-Stil gestalten – bei weniger Talent tut es auch eine klare, schöne Schreibschrift. Ergänzt um kleine Dekoelemente wie Rahmen oder Stempel wird aus der Karte etwas ganz Besonderes.

Geburt, Baby, Spruch, Sprüche, Glückwunsch, Glückwunschkarte, Grußkarte, Idee, Lettering, Handlettering, Brief, Ein Kind ist sichtbar gewordene Liebe, Novalis

Wer kann, darf den Spruch gerne lettern.

Geburt, Baby, Spruch, Sprüche, Glückwunsch, Glückwunschkarte, Grußkarte, Idee, Lettering, Handlettering, Brief, Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben, Hermann Hesse

Aber auch eine saubere Schreibschrift sieht schön aus!

Suchen Sie sich den schönsten Spruch aus   

Wir von Mein RothStift haben Ihnen viele Zitate und Sprüche in ernsten und lustigen, nachdenklichen und fröhlichen Tonalitäten zusammengestellt. Stöbern Sie und entscheiden Sie selbst, welcher Spruch es werden soll!

  • Ein Baby ist der Beginn aller Dinge: Wunder, Träume und unendliche Möglichkeiten.
  • Manchmal nehmen die kleinsten Dinge in unserem Herzen den größten Platz ein.
  • So viele Träume, so viele Wünsche, so viele Hoffnungen, so viele Fragen, so viel Gefühl ... so ein kleiner Mensch.
  • Wir freuen uns auf Kinderlachen, auf Händchen, die viel Unsinn machen, auf Füßchen, die gar munter flitzen und auf Äuglein, die vor Neugier blitzen!
  • Ein Baby ist ein Geschenk des Himmels: Es trägt noch das Strahlen der Sonne im Gesicht, den Glanz der Sterne in den Augen, und das Schmunzeln des Mondes auf den Lippen. (Barbara Schniebel)
  • Ein Kind ist sichtbar gewordene Liebe. (Novalis)
  • Wo Kinder sind, da herrscht ein Goldenes Zeitalter. (Novalis)
  • Glück kann man nicht kaufen, Glück wird geboren.
  • Ein Baby lässt die Liebe stärker, die Nächte kürzer, das Guthaben kleiner, das Heim glücklicher, die Vergangenheit blasser und die Herzen größer werden!
  • Ein Kind, was ist das? Glück, für das es keine Worte gibt. Liebe, die Gestalt angenommen hat. Eine Hand, die zurückführt in eine Welt, die man längst vergessen hat.
  • Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel. (Johann Wolfgang von Goethe)
  • Mit einer Kindheit voll Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten. (Jean Paul)
  • Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben. (Herrmann Hesse)
  • Kinder sind Augen, die sehen, wofür wir längst schon blind sind. Kinder sind Ohren, die hören, wofür wir längst schon taub sind. Kinder sind Seelen, die spüren, wofür wir längst schon stumpf sind. Kinder sind Spiegel, die zeigen, was wir gerne verbergen. (Chinesisches Sprichwort)
  • Im Menschenleben ist es wie auf der Reise. Die ersten Schritte bestimmen den ganzen Weg. (Arthur Schopenhauer)
  • Ein Engel hat die Welt erblickt. Möge eure Liebe ihm Flügel verleihen.
  • Es ist egal, wessen Augen euer Kind hat. Hauptsache es hat eine schöne Zukunft vor sich.